Bundesjugendbeirat 2017 - Deine Meinung ist gefragt

Seit dem Jahr 2015 besteht der Bundesjugendbeirat der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ). Über 30 jugendliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben seither in diesem Gremium, das besonders die Basis betreffende Themen unseres Blasmusikwesens diskutiert, mitgearbeitet und neue Ideen und Ansätze für spannende Projekte der ÖBJ miteingebracht. 

Heuer ist die ÖBJ wieder auf der Suche nach engagierten, kreativen und kritischen Jugendlichen, die gerne ihre Meinungen und Ansichten im „Bundesjugendbeirat“ einbringen möchten, neue, innovative Ideen gemeinsam mit der ÖBJ entwickeln wollen und uns ihre beratende Stimme schenken.

Was erwartet dich beim Bundesjugendbeirat 2017?
• Aktiver Austausch mit Funktionären des Österreichischen Blasmusikverbandes:
   - Kennenlernen der Bundesfunktionäre
   - Was wollte ich einem ÖBV-Funktionär immer einmal sagen?
• Entwicklung neuer Ideen für laufende und anstehende ÖBJ-Projekte
• Meinungsaustausch
• Jugendthemen

Ziel ist es, im Bundesjugendbeirat die Basis betreffende Fragen, Wünsche und Vorschläge zu diskutieren und dadurch unser Blasmusikjugendwesen weiterzuentwickeln.

Termin | Facts
Der Treffen des Bundesjugendbeirates findet von 14. bis 15. Juli 2017 in Schladming im Rahmen der Mid Europe statt.
Die Übernachtungskosten sowie die Reisekosten (ÖBB 2. Klasse) werden von der ÖBJ übernommen.
Je Bundesland stehen zwei Teilnehmerplätze zur Verfügung.
Anmeldeschluss: 01. Juni 2017

Jetzt bewerben
Kannst du dich mit den Themen des Bundesjugendbeirates identifizieren und würdest gerne deine Ideen und Vorschläge miteinbringen?
Dann melde dich hier an: ONLINE-ANMELDEFORUMLAR

Nach oben