8. Österreichischer JBO-Wettbewerb: Die Ergebnisse

Bereits zum achten Mal ging heute der "8. Österreichische Jugendblasorchester-Wettbewerb" im Linzer Brucknerhaus über die Bühne. 20 Jugendblasorchester aus Österreich, Südtirol und Liechtenstein präsentierten in diesem Rahmen die Vielseitigkeit des Jugendblasorchestergenres. Bewertet wurden die Teilnehmer von einem renommierten Jury-Team, welches sich aus Wolfgang Jud (Juryvorsitz), Philip Sparke, Isabelle Ruf-Weber und Gerald Oswald zusammensetzte. 

Das SBO Retz ist Bundessieger
Das SBO Retz aus Niederösterreich erspielte sich mit hervorragenden 94,9 Punkten den Gesamtsieg und darf sich über eine Siegertrophäe sowie einen Gutschein für den Kauf eines Instrumentes von Yamaha, einzulösen bei einem VDHM-Partner, im Wert von 1.500 Euro freuen. Den zweiten Platz belegt das BLOWY des MSV Waidhofen-Ybbstal aus Niederösterreich. Die Musikerinnen und Musiker des Klangkörpers erspielten sich 92,5 Punkte und erhielten einen Gutschein im Wert von 750 Euro von den JUFA Hotels Österreich. Das Jugendblasorchester der TMK Trautmannsdorf aus der Steiermark geht als drittplatziertes Orchester des Wettbewerbes hervor (91,9 Punkte) und wurde mit einem Preisgeld in Höhe von 400 Euro gesponsert von der ÖBJ belohnt.

Je Stufe (Stufen AJ bis EJ) wurde auch ein Gruppensieger ermittelt. Alle Teilnehmer des Wettbewerbes wurden mit Notengutscheinen von Hal Leonhard, Musikverlag Kliment, Musikverlag Abel sowie Herrma Musikverlag & Handel belohnt. Die Österreichische Blasmusikjugend bedankt ich herzlich bei allen Partnern und Sponsoren und gratuliert den jungen Akteurinnen und Akteuren herzlich zu diesen tollen Leistungen.

Die Ergebnisse im Überblick:

Stufe Orchester Bundesland Punkte Stufensieger
AJ KlangWolke aus dem Lavanttal Kärnten 91,6 1. Platz
AJ YWOP Retz Niederösterreich 89,8 2. Platz
AJ JBO Young Stars Tirol 86,1 3. Platz
AJ JBO Smiley - Musikschule Vitis Niederösterreich 82,0  
AJ Mini- und Young Harmonists Altach Vorarlberg 80,8  
AJ JO Neukirchen Salzburg 79,8  
BJ Jungmusik der MG Hatlerdorf Vorarlberg 84,4 1. Platz
BJ JuBlaMu Feistritz/Drau Weißenstein Kärnten 83,4 2. Platz
BJ Jugendblasorchester der Musikschule Krieglach Steiermark 83,1 3. Platz
BJ JOOB! Salzburg 81,4  
BJ Jugendblasorchester Liechtenstein Liechtenstein 80,8  
CJ BLOWY des MSV Waidhofen-Ybbstal Niederösterreich 92,5 1. Platz
CJ Jugendblasorchester der TMK Trautmannsdorf Steiermark 91,9 2. Platz
CJ SBO der LMS Reutte-Ausserfern Tirol 87,5 3. Platz
CJ Youngstars Bauernkapelle Eberschwang Oberösterreich 85,6  
CJ Schulorchester der ZMS Mattersburg Burgenland 80,5  
DJ SBO Retz Niederösterreich 94,9 1. Platz
DJ "Landeck Wind" das JBO der LMS Landeck Tirol 90,8 2. Platz
DJ D´Jungen Oberösterreich 80,9 3. Platz
EJ Jugendkapelle der Bürgerkapelle Lana Südtirol 91,0 1. Platz


Das SBO Retz aus Niederösterreich erspielte sich unter der musikalischen Leitung von Gerhard Forman den Gesamtsieg des "8. Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerbes"!

Nach oben