JBO-Wettbewerb: Teilnehmer der Stufe CJ

Am Sonntag, dem 29. Oktober 2017 geht der "8. Österreichische Jugendblasorchester-Wettbewerb" im Linzer Brucknerhaus über die Bühne. 20 Jugendblasorchester aus Österreich, Südtirol und Liechtenstein konnten sich zum Bundeswettbewerb qualifizieren. Fünf Jugendblasorchester der Stufe CJ werden in diesem Rahmen ihre musikalischen Fertigkeiten präsentieren.

In der Stufe CJ treten Jugendblasorchester an, die mittel schwere Literatur interpretieren (Stufe CJ steht für den internationalen Schwierigkeitsgrad 2), bei einem maximalen Altersdurchschnitt von 15,00 Jahren.

Die Teilnehmer der Stufe CJ stellen sich vor:

Schulorchester der ZMS Mattersburg | Burgenland
Dirigent: Mag. Robert Pöpperl
Pflichtstück: Apollo 11 | Otto M. Schwarz
Selbstwahlstück: Little Portrait | André Waignein
Auftrittszeit: 13:00 Uhr

Das Schulorchester der ZMS Mattersburg ist gleichzeitig auch das Bezirksorchester des Bezirkes Mattersburg. Jungmusikerinnen und Jungmusiker aus fast allen Gemeinden des Bezirkes spielen im Jugendblasorchester mit, welches von Robert Pöpperl musikalisch geleitet wird.

Youngstars Bauernkapelle Eberschwang | Oberösterreich
Dirigent: Günther Reisegger
Pflichtstück: Hymnsong Variants | Robert W. Smith
Selbstwahlstück: Stratosphere | Otto M. Schwarz
Auftrittszeit: 13:20 Uhr

Die Youngstars Bauernkapelle Eberschwang sind ein vereinseigenes Nachwuchsblasorchester mit vielfältigen Aufgaben. Neben der Teilnahme bei Wettbewerben tritt das Jugendblasorchester bei diversen Veranstaltungen auf und gestaltet eigene Konzerte.

BLOWY Waidhofen | Niederösterreich
Dirigent: Thomas Maderthaner
Pflichtstück: Apollo 11 | Otto M. Schwarz
Selbstwahlstück: A Musical Fantasy | Ennio Salvere
Auftrittszeit: 13:40 Uhr

Das BLOWY des MSV Waidhofen-Ybbstal setzt sich aus Jungmusikerinnen und Jungmusikern des Musikschulverbandes Waidhofen-Ybbstal zusammen. Das Jugendblasorchester gilt als Sprungbrett bzw. als Vorbereitung für die „großen“ Kapellen der Region.

SBO der LMS Reutte-Ausserfern | Tirol
Dirigent: Peter Besler
Pflichtstück: Hymnsong Variants | Robert W. Smith
Selbstwahlstück: Apollo 11 | Otto M. Schwarz
Auftrittszeit: 14:00 Uhr

Das SBO der LMS Reutte-Ausserfern vereint besonders begabte Jungmusikerinnen und Jungmusiker der Region. Die Gesamtleitung des Jugendblasorchesters obliegt Peter Besler, der von seinen Kollegen tatkräftig während der Probenarbeit unterstützt wird.

Jugendblasorchester der TMK Trautmannsdorf | Steiermark
Dirigent: Stephan Kaufmann
Pflichtstück: Hymnsong Variants | Robert W. Smith
Selbstwahlstück: Apollo 11 | Otto M. Schwarz
Auftrittszeit: 14:20 Uhr

Das Jugendblasorchester der TMK Trautmannsdorf setzt sich aus musikbegeisterten Jugendlichen im Alter zwischen zehn und 17 Jahren der Region Bad Gleichenberg zusammen. Das Jugendblasorchester verfolgt das Ziel, den Jugendlichen die Grundlagen des Zusammenspiels näherzubringen.

Die Österreichische Blasmusikjugend lädt herzlich zum 8. Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerb  ins Linzer Brucknerhaus ein!

 

Nach oben