Österreichisches Blasmusikforum

Österreichisches Blasmusikforum

Das "Österreichische Blasmusikforum" charakterisiert eine musikalische sowie inhaltliche Erweiterung des ÖBV-Dirigentenmeisterkurses und bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern neben der dirigiertechnischen Weiterbildung spannend-neue und innovative Vorträge und Workshops an. Das "Österreichische Blasmusikforum" findet jährlich in der Karwoche in der die Carinthischen Musikakademie Stift Ossiach (Kärnten) statt.

Neben dem praktischen Dirigierschaffen referieren Fachdozenten aus den verschiedensten Bereichen der Musik, Pädagogik und Psychologie über bedeutsame, aktuelle, musikspezifische Themen uim Zuge des Österreichischen Blasmusikforums.

 

  • Andreas Schaffer im Interview

    Österreichisches Blasmusikforum 2018

    Andreas Schaffer ist Bundesjugendreferent-Stellvertreter der Österreichischen Blasmusikjugend (Referat für Aus- und Weiterbildung) und Direktor der Gustav Mahler Musikschule Klagenfurt. Im Vorfeld des "Österreichischen Blasmusikforums 2018" behandelt er vorwiegend Themen rund um die Arbeit mit einem Jugendblasorchester im Rahmen eines speziellen Seminars für Jugendorchesterleiterinnen und Jugendorchesterleiter.

    20.02.2018


  • Christian Kolonovits im Interview

    Österreichisches Blasmusikforum 2018

    Christian Kolonovits ist österreichischer Komponist, Dirigent und Musikproduzent und wird im Rahmen des "Österreichischen Blasmusikforums 2018" zum Thema "Jazz- und Tanzmusik" referieren. Internationale Stars, wie unter anderem Placido Domingo, José Carreras, Luciano Pavarotti, Kiri Te Kanawa, Elina Garanca, Sarah Brightman, Helmut Lotti oder die Scorpions schätzen seine Qualitäten im Musikbusiness. Unter dem Titel "Blasmusik NEU denken" wird Herr Kolonovits seine Zugänge zur Musik dem Auditorium näherbringen.

    16.02.2018


  • Ed de Boer im Interview

    Österreichisches Blasmusikforum 2018
    Der Niederländer Ed de Boer ist Komponist, Musikpädagoge, Dirigent und Pianist. Der Österreichische Blasmusikverband konnte Herrn De Boer bereits zum zweiten Mal für die "Komponisten-Werkstatt", die im Zuge des "Österreichischen Blasmusikforums" angeboten wird, gewinnen. Im Portrait verrät uns Ed, mit welchen Aufgabenstellungen Komponistinnen und Komponisten heute konfrontiert werden, was einen guten Komponisten ausmacht und was ihm an der Arbeit als Lehrbeauftragter für Blasorchesterkomposition besonders fasziniert.

    05.02.2018


  • Thomas Ludescher im Interview

    Österreichisches Blasmusikforum 2018
    Thomas Ludescher zählt zu den renommiertesten Dirigenten der Blasorchesterszene Österreichs. Dieses Jahr wird er als künstlerisch-musikalischer Hauptdozent beim "Österreichischen Blasmusikforum" den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit seinen fundierten Erfahrungswerten zur Seite stehen. Im Interview spricht der Bundeskapellmeister-Stellvertreter über die Weiterentwicklung des "Österreichischen Blasmusikforums", Parallelen zwischen dem Brass Band – und dem Blasorchestergenre und über die Werte, die er als Dozent seinen Studenten vermitteln möchte.

    02.02.2018


 

 

Nach oben