Musikverein Leopoldau

Kapellmeister: Dipl.-HTL-Ing. Wolfgang Bergauer
Obmann: Ing. Christian Entner
Mitgliederanzahl: 67 Musikerinnen und Musiker
Gründungsjahr: 1949 

Der Musikverein ist in Leopoldau, einem Teil von Floridsdorf, im 21. Bezirk von Wien zu Hause. Er wurde von Karl Seidl 1949 gegründet. Von Beginn an bestand eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Musikverein und der Pfarre Leopoldau. 2011 konnte das in Eigenleistung errichtete Probelokal des Musikvereins Leopoldau bezogen werden.

Ziele und Schwerpunkte des Vereins:
Die Freude an der Musik und ein generationsübergreifendes Miteinander werden in Leopoldau besonders praktiziert. Seit 2005 ist das Jugendorchester "Orange Corporation" ein deutlicher Beweis für das Streben des Blasorchesters.

Diverse Teilnahmen bei Wettbewerben:
Neben der Teilnahme bei Konzertwertungen stellte die Mitwirkung bei "Alte Kameraden" in der polnischen Stadt Gorzów Wielkopolski einen besonderen Höhepunkt für den Musikverein Leopoldau dar. Das Jugendorchester "Orange Corporation" war 2016 „BePhilharmonic“ erfolgreich vertreten.

Was zeichnet den Musikverein Leopoldau besonders aus?
Gelebte Blasmusikkultur inmitten Wiens, zwischen Hochhäusern und Großstadtlärm - dies kann man bei diversen Pfarrfesten, der Wiener Wies´n oder auch beim Jahreskonzert des Musikvereins Leopoldau erleben und spüren.

Nach oben