Österreichisches Blasmusikforum 2020

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ (Henry Ford)

Der Meisterkurs des ÖBV wurde schon in vielen Varianten angeboten und durchgeführt, in den letzten Jahren hat sich das vielfältige Angebot zum  „Österreichischen Blasmusikforum“ entwickelt. Ganz im Sinne von: „Stillstand bedeutet Rückschritt“ – weißt das Konzept folgende Punkte auf.

Folgende Schwerpunkte werden im Rahmen des Blasmusikforums angeboten:
(Für detaillierte Infos und Anmeldemöglichkeiten klicke in den jeweiligen Schwerpunkt.)
    
 


Das Blasmusikforum findet in der Carinthischen Musikakademie Stift Ossiach in Kärnten statt. Die künstlerische und organisatorische Leitung liegt in bewährter Weise bei Bundeskapellmeister-Stv. Mag. Thomas Ludescher. (Telefon: +43 (0)650/2322787 | Email: thomas.ludescher@blasmusik.at)

Wann:
So. 05. (19.00) bis Do. 09. April 2020
Wo:
Carinthische Musikakademie Stift Ossiach
Abschlusskonzert:
Donnerstag, 09. April um 15.00 Uhr


Schwerpunkt 2020: 
„Die Klangarbeit im Blasorchester“ wird Schwerpunkt des Österreichischen Blasmusikforums 2020 sein.


Alle Teilnehmer der Dirigententage bilden das Praxisorchester, welches ein zentrales Kursorchester ist, mit dem die Kursteilnehmer unter der Anleitung des Hauptdozenten arbeiten. Es ist erwünscht, dass alle bei diesem Orchester mitwirken, das Praktikumsorchester gestaltet auch das Abschlusskonzert mit. Am letzten Kurstag wird das Erlernte und Erarbeitete im Rahmen eines Abschlusskonzertes präsentiert.


Kursgebühren:
• Praxiskurs und Meisterkurst € 300,00
• Komponisten-Werkstatt € 300,00
• Workshops (Gesamtes Wochenangebot) € 180,00
   1-Tages – Besuchergebühr € 60,00
   Für Dirigierklassen ab 3 Teilnehmer € 120, -- (pro Teilnehmer)


Für die Nächtigung und Verpflegung ist selbst zu sorgen.
Für die Zimmerreservierung kontaktieren Sie bitte: CMA Ossiach, Musikakademie, Stift Ossiach 1, 9570 Stift Ossiach,
Tel: +43 4243 45594, office-ossiach@die-cma.at | www.die-cma.at/cma-ossiach






 

 

Nach oben