FASCINATION FANFARE

FASCINATION FANFARE

Der Österreichische Blasmusikverband hat den österreichischen Komponisten Otto M. Schwarz beauftragt, eine Signation mit einem hohen Wiedererkennungswert zu komponieren.

Die „Fascination Fanfare“ als Signation der Blasmusik in Österreich ist in verschiedenen Besetzungen und Schwierigkeitsgraden (Flex 4-Besetzung, Straßenversion, konzertante Orchesterversion und Kurzversion) spielbar.

Uraufgeführt wurde die „Fascination Fanfare“ beim Österreichischen Blasmusikfest 2023 in Wien.
> Hier geht's zu den Tonaufnahmen, aufgenommen von der Militärmusik Niederösterreich im Jahr 2023

Berni & Michi aus dem Blasmusikstudio haben Otto. M. Schwarz und Bundeskapellmeister Helmut Schmid M.A. die große Frage gestellt: Wie klingt eigentlich die Österreichische Blasmusik? Hier geht's zum Interview.

Cover "Fascination Fanfare" - Otto M. Schwarz1. Seite "Fascination Fanfare" - Otto M. Schwarz

Hol' dir die Signation der Blasmusik in Österreich: Notenmaterial kann entweder direkt bei symphonicdimensions@gmail.com angefordert oder unter den folgenden Links bestellt werden.

FASCINATION FANFARE (Symphonische Version GRAD 4)
Otto M. Schwarz | Symphonic Dimensions Publishing

FASCINATION FANFARE (Marschbuchformat GRAD 2)
Otto M. Schwarz | Symphonic Dimensions Publishing

FASCINATION FANFARE (Symphonische Version GRAD 2)
Otto M. Schwarz | Symphonic Dimensions Publishing

FASCINATION FANFARE (Flex 4 Version & Schlagzeug GRAD 2)
Otto M. Schwarz | Symphonic Dimensions Publishing

FASCINATION FANFARE (Rockversion mit E Gitarre, E Bass und Drums  GRAD 4)
Otto M. Schwarz | Symphonic Dimensions Publishing

 

 

Nach oben