Konzertprojekt "Galakonzert der Bauernkapelle Eberschwang"

Organisation: Bauernkapelle Eberschwang
Bundesland: Oberösterreich

Beschreibung
Im Rahmen der Teilnahme beim internationalen Blasmusikwettbewerb in Rijeka/Kroatien wurde gemeinsam mit dem Juryvorsitzenden und Posaunenvirtuosen Branimir Slokar sowie dem Jurymitglied und Komponisten Matteo Firmi die Idee zu einem gemeinsamen Konzertprojekt geboren. Die Vision war ein Galakonzert mit (inter)nationalen Solisten auf die Beine zu stellen. Ebenso spielte die Zusammenarbeit mit (inter)nationalen Komponisten eine zentrale Rolle. Man wollte zeigen, dass die Blasmusik keine Grenzen kennt, sondern auf ganz besondere Weise verbindet. Dem Kapellmeister war es ein Anliegen ein, Programm zusammenzustellen, das sich deutlich von dem eines klassischen Blasmusikkonzertes abhebt. Es sollte ein besonderes Konzert sein, für das man sich bewusst aus Interesse und Neugierde an der Materie entscheidet. Der Abend war geprägt von solistischen Highlights, einer Welturauff ührung und tänzerischen Einlagen der Tanzgruppe Eberschwang.

Dokumente
Nach oben